Volkmar Hess (Foto: privat)

Grevenbroich. Am kommenden Mittwoch, 13.11.2019 lädt das Grevenbroicher Museum um 15 Uhr zum Tanzcafé mit Volkmar Hess im Rahmen der Reihe „MoKKa“ ein. Alte Schlager der 50er- und 60er-Jahre, Evergreens und Gassenhauer von der „Sauerkraut-Polka“ bis zu den „Capri-Fischern“ werden stilecht mit nostalgischem Schallplattenspieler und Eintänzern aufgelegt. Volkmar Hess leitet das Internationale Phono- und Radiomuseum in Dormagen und zeigt Original-Vinylplatten und Abspielgeräte aus der Zeit des Wirtschaftswunders.

Der Eintritt beträgt 6 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Beitrag drucken
Anzeigen