(Foto: privat)
Anzeige

Essen. Roadshow in der Agentur für Arbeit Essen bis zum 13. Dezember

Frauen können alles. 150 Gewerke bieten jede Menge Chancen – auch für Frauen im Handwerk. Frauen, die sich für das Handwerk interessieren, haben die Möglichkeit ab sofort bis zum 13. Dezember 2019 die Roadshow im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Essen zu besuchen. Die Roadshow zeigt den Weg von sechs Handwerks-Chefinnen und soll junge Frauen vor der Ausbildung oder Frauen, die im Laufe des beruflichen Lebens einen neuen Weg einschlagen möchten animieren, sich über die Vielfalt der Berufe im Handwerk zu informieren.

„Das Handwerk bietet eine Reihe sehr interessanter Berufe für Frauen. Leider kommen viele gar nicht auf die Idee, dass ein handwerklicher Beruf für sie die richtige Wahl sein könnte“, so Sabrina Marquardt, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Essen. „Dabei liegen die Vorteile, die diese Berufe mit sich bringen, auf der Hand. Handwerkerinnen sind gesuchte Fachkräfte, geregelte Arbeitszeiten in einer 5-Tage-Woche ermöglichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf und selbstbestimmt die eigenen Ideen umzusetzen, verspricht eine hohe Arbeitszufriedenheit.“

Interessierte, die sich beruflich neu orientieren, sich über verschiedene Tätigkeiten im handwerklichen Bereich informieren möchten, nach Stellen suchen oder eine Existenzgründung beabsichtigen sind herzlich eingeladen, sich im BiZ zu informieren. Dort gibt es genau die Medien, die bei diesen und vielen weiteren beruflichen Fragen weiterbringen. Nach dem Besuch im BiZ besteht dann die Möglichkeit, am Empfang im Erdgeschoss, einen persönlichen Beratungstermin bei einer Beratungsfachkraft zu vereinbaren.

 

Interessierte Wiedereinsteiger/innen erreichen Sabrina Marquardt, unter der Rufnummer 0201 181 6610 oder per Mail: Essen.BCA@arbeitsagentur.de


Weitere Informationen zu den Angeboten der Beauftragten für Chancengleichheit
gibt es auf der Homepage der Agentur für Arbeit Essen unter https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/essen/startseite (Rubrik Chancengleichheit).

Beitrag drucken
Anzeigen