Maria Dortmann & Igor Pokasanew (Foto: © Maria Dortmann)

Düsseldorf. Bereits mit sieben Weltmeistertiteln im Einzeltanz machte sich Maria Dortmann in diesem Jahr erneut auf dem Weg zur Weltmeisterschaft des WADF Verbandes im Solo und Couple Dance nach Liberec. Diese fand vom 17. – 23.11.2019 statt.

Mit im Gepäck war dieses Jahr auch ihr Tanzpartner Igor Pokasanew. Die Beiden, als auch Maria alleine, hatten sich für die Weltmeisterschaft viel vorgenommen. In insgesamt 16 Disziplinen (u.a. 10 Tänze als auch Kür) trat Maria an, darunter in 7 Disziplinen im Paartanz gemeinsam mit Igor.

Wie bereits in 2017 war die Düsseldorferin samt Partner perfekt vorbereitet angereist. Am Ende einer anstrengenden Weltmeisterschaft standen dann drei Weltmeistertitel im Einzeltanz und drei Weltmeistertitel mit ihrem Partner Igor Pokasanew im Paartanz, sowie weitere 8 Silber- und 2 Bronzemedaillen.

Eine beachtliche Leistung, die seinesgleichen sucht.

Beitrag drucken
Anzeigen