(Foto: Polizei)

Dormagen. In Dormagen-Rheinfeld, in einem Gebüsch am Deich zwischen der Hitdorfer Straße und der Straße “Zu den Maieichen”, ist am Sonntag (29.03.) ein Tresor aufgefunden worden. Das beschädigte, graue Wertbehältnis, das vermutlich aus einer Straftat stammt, ist etwa 80 mal 60 mal 40 Zentimeter groß.

Bisher konnten die Ermittler der Kripo den Tresor keiner Straftat zuordnen. Sachdienliche Hinweise auf die Herkunft des Tresors oder zum rechtmäßigen Eigentümer, nimmt das Kriminalkommissariat 25 in Dormagen unter 02131-3000 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen