v.l. Klaus Steinforth (Geschäftsführer), Roman Thinnes (Annahmeleiter), Sylvia Kopczyk (Betriebsleiterin Grefrath), Günter Engelsmann (Werkstattleiter) (Foto: privat)
Anzeige

Grefrath. Besondere Zeiten erfordern von Unternehmen besondere Maßnahmen

Damit die Mitarbeitenden des Grefrather Unternehmens Karosseriebau und Fahrzeuglackierung Steinforth GmbH in diesen besonderen Zeiten eine Sorge weniger haben, hat sich die Geschäftsleitung etwas Besonderes einfallen lassen: Toilettenpapier für alle Mitarbeitenden!

„Unsere Mitarbeitenden haben abends nach Feierabend kaum noch eine Chance an Toilettenpapier zu kommen. Deswegen war es für uns klar, dass wir unser Team dahingehend unterstützen müssen“, so Geschäftsführer Klaus Steinforth. So wurde kurz entschlossen eine Palette Toilettenpapier für das Team beim Hersteller bestellt.

„Unsere Mitarbeitenden geben zur Zeit alles, um die Mobilität unserer Kunden und auch die Bereitschaft von Einsatzfahrzeugen von Behörden und Versorgungsunternehmen zu gewährleisten. So wollen wir unserem Team unter anderem auf diese Weise für sein Engagement danken“, so Betriebsleiterin Sylvia Kopczyk.

Bei der Belegschaft kam die Aktion der Geschäftsleitung sehr gut an.

Beitrag drucken
Anzeigen