(Foto: privat)
Anzeigen

Mülheim. Besondere Hygienemaßnahmen im Publikumsverkehr

Das Haus der Evangelischen Kirche an der Althofstraße 9 wird ab Montag, 11. Mai, wieder schrittweise für den Publikumsverkehr geöffnet. Persönliche Besuche werden von der nächsten Woche an zu folgenden Zeiten möglich sein:  montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie und dienstags und donnerstags von 14 bis 15.30 Uhr.

„Wir bitten alle unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis dafür, dass wir die schrittweise Öffnung mit besonderen Hygienemaßnahmen verbinden. Damit schützen wir die Beteiligten vor möglichen Infektionen und möchten unseren Teil dazu beitragen, die Pandemie an der Ausbreitung zu hindern“, sagt Manuel Rogosch, Geschäftsführerin des Kirchenkreises An der Ruhr. Besucherinnen und Besucher mit planbaren Anliegen sind freundlich angehalten, mit ihren Ansprechpartnern im Haus der Kirche vorab einen Termin zu vereinbaren. Wer das Haus der Kirche besucht, ist gebeten, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, das gilt auch für Mitarbeitende während des Besuchskontakts.

Beitrag drucken
Anzeige