(Foto: Polizei)
Anzeige

Duisburg. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag (31. Mai) einen Geldautomaten im Eingangsbereich eines Elektrofachmarkts an der Keniastraße aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter nach Mitternacht am angrenzenden Friedhof einen Legizaun durchtrennt und sind so auf das Gelände des Ladens gelangt. Mit einem Werkzeug durchschlugen sie die Scheibe des Vorraums, in dem der Automat stand. Ob die Einbrecher Beute gemacht haben, muss noch ermittelt werden.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat zwischen Mitternacht und 3 Uhr verdächtige Beobachtungen rund um den Friedhof beziehungsweise die Friedhofszuwege an der Zimmerstraße oder der Sittardsberger Allee gemacht? Wer hat verdächtige Fahrzeuge sowie Personen gesehen oder verdächtige Geräusche gehört? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0203 2800 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen