(Foto: Polizei)
Anzeige

Duisburg. In der Nacht zu Mittwoch (01.Juli, 00:20 Uhr) hat ein 75 Jahre alter Anwohner der Polizei einen verdächtigen Mann mit Taschenlampe auf der Lotharstraße gemeldet. Zivilbeamte konnten beobachten, wie der Verdächtige ein abgeschlossenes Mountainbike trug. Als er dann das Schloss mit einem Seitenschneider knacken wollte, griffen die Polizisten ein. Bei der Kontrolle des 39-Jährigen stellte sich heraus, dass er mit einem Haftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl gesucht wird. Während er die alte Strafe nun absitzt, erwartet ihn bereits das nächste Strafverfahren.

Das Kriminalkommissariat 36 sucht nun den Eigentümer des schwarzen Mountainbikes der Marke Bulls. Hinweisgeber können sich unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg wenden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen