Symbolfoto
Anzeige

Wesel. In der Nacht zu Mittwoch riss gegen 01.15 Uhr ein lauter Knall die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Birkenfeld unsanft aus dem Schlaf.

Ein Unbekannter hatte offensichtlich einen Briefkasten gesprengt und dadurch die Verglasung der Haustür sowie ein parkendes Auto beschädigt. Die alarmierte Feuerwehr musste wegen der Rauchentwicklung im Treppenhaus lüften.

Ein Hausbewohner beobachtete einen Unbekannten, der in Richtung Schepersweg lief.

Beschreibung des Mannes: Ca. 180 cm groß, schlanke Figur und war mit einem grauen Jogginganzug bekleidet. Der Unbekannte wirkte auf den Zeugen “jung”.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige