Monika und Guido Lohmann haben schon fleißig geübt (Foto: privat)
Anzeige

Xanten. Der komplette Erlös der ersten Schnick-Schnack-Schnuck Meisterschaft am Niederrhein geht an die Charityaktion “Bewegen hilft” von Guido Lohmann.

Diese findet statt am 8. August um 11 Uhr in der Mensa Xanten auf der Poststraße statt. “Gespielt wird nach den Statuten des Schick-Schnack-Schnuck Weltverbandes mit Stein, Papier und Schere”, erklärt Mitveranstalter Marc Torke, der auch Vereine und Clubs zum Mitspielen einlädt. Das Finale ist gegen 13-13:30 Uhr.

Die Startgebühr von 30 € geht komplett an das Charity-Projekt “Bewegen hilft”. Anmeldung, die aufgrund der Coronaschutzverordnung erforderlich ist und alle Infos erhält man bei Dirk Overhage oder Marc Torke, einfach unkompliziert eine Mail schicken an dco@ov-immo.de oder torke@marctorke.de oder per FB-Nachricht.

Beitrag drucken
Anzeigen