(Symbolfoto)
Anzeige

Krefeld. Bereits vor drei Wochen, am Dienstag, den 15. September 2020 hat die Polizei eine Cannabisplantage in einer Baustelle entdeckt.

Gegen 16:50 Uhr meldete ein Zeuge ein Video auf einer Social Media Plattform, auf welcher offenbar eine Plantage in Krefeld zu sehen ist. Polizeibeamte entdeckten an der Venloer Straße/Kempener Straße in einem eingezäunten Baustellenbereich 27 Cannabispflanzen und stellten sie sicher.

Die Pflanzen sind etwa 1,50 Meter hoch und wurden dort vor schätzungsweise vier Monaten angebaut.

Da der Verursacher bislang unbekannt ist, bittet die Polizei um Hinweise unter der Rufnummer 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen