Staffelübergabe beim Ambulanten Pflegedienst der Caritas in Geldern: Der neue Leiter Michael Müller und ehemalige Leiterin Gisela Bier (Foto: Caritasverband Geldern-Kevelaer)
Anzeige

Geldern. Zum Jahresbeginn hat Michael Müller die Gesamtleitung des Ambulanten Pflegedienstes des Caritasverbandes in Geldern übernommen. Er ist damit für die drei Gelderner Pflegeteams verantwortlich, die mit rund 70 Mitarbeitenden über 330 Patientinnen und Patienten in ihrer häuslichen Umgebung betreuen. Die vormalige Leiterin Gisela Bier, die nach fast 30 Jahren Arbeit bei der Caritas mit reduziertem Stundenumfang künftig beruflich etwas kürzer treten wird, weiß die vielfältigen Aufgaben bei Müller in guten Händen.

Unmittelbar nach seiner Ausbildung startete der Gesundheits- und Krankenpfleger in der ambulanten Pflege beim Caritasverband Geldern-Kevelaer und übernahm im Jahr 2017 eine Stellvertreterposition. Am Leistungsversprechen hält auch der neue Leiter fest: „Durch unsere vielfältigen Angebote werden wir Patienten und Angehörige weiterhin bestmöglich dabei unterstützen, bis ins hohe Alter ihr Leben in der gewohnten Umgebung daheim verbringen zu können.“

Neben der klassischen Grund-und Behandlungspflege, Hauswirtschaft, Alltagsbegleitung bietet die Caritas kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege. „Ob Betreuung, Vorsorge oder Hilfsmittel: Wir sind kompetente Ansprechpartner und unterstützen die Seniorinnen und Senioren – auch bei Anträgen zur Pflegeversicherung, Wohnraumanpassung und weiteren Aufgaben“, so Müller.

An Bedeutung gewinne auch der ambulante Hospizdienst für schwerstkranke und sterbende Menschen. Müller: „In Zusammenarbeit mit dem Palliativnetzwerk Niederrhein sorgt der Pflegedienst der Caritas dafür, dass ein selbstbestimmtes Leben bis zuletzt zu Hause geführt werden kann. Diesen vielfach gehegten Wunsch helfen wir zu erfüllen.“ Infos und Kontakt zum Ambulanten Pflegedienst und den Unterstützungsleistungen für Senioren der Caritas unter 02831 1322955 oder www.caritas-geldern.de/senioren

Beitrag drucken
Anzeigen