(Foto: privat)
Anzeige

Emmerich. Nicht erst seit gestern raufen sich Eltern die Haare und fragen sich, wie sie das alles schaffen sollen. Und dann geht am nächsten Tag der Wecker und sie stehen auf und funktionieren für ihre Kinder. Natürlich tun sie das! Und das obwohl der Akku bei vielen echt leer ist oder längst auf Notstrom läuft.

Eltern meistern jeden Tag eine ganze Menge. Wie viel sie schaffen und dass es auch schöne Momente gibt, daran wird nicht immer gedacht, wie auch bei dem ganzen Chaos? Sich mal Zeit nehmen, um zu schimpfen aber auch um einander Kraft und kleine Impulse zu geben, das möchte Elterntalk. Dazu sind am 23. Februar von 20:00 bis 21:30 Uhr ganz herzlich alle Eltern eingeladen, um virtuell miteinander ins Gespräch zu kommen. Moderiert wird der Abend von Andrea Rieu und Nina Tersluisen. Beide sind selbst Mütter. Wer dabei sein möchte, meldet sich per Email bis zum 21.02. bei a.rieu@caritas-kleve.de oder telefonisch unter: 02822/ 75 14 02, um sich anzumelden. Was Sie benötigen ist ein Tablet, Smartphone oder Laptop, mit dem Sie sich einwählen können. Sie können an dem Termin nicht, haben aber Interesse? Melden Sie sich gerne auch.

Beitrag drucken
Anzeigen