Symbolfoto
Anzeige

Duisburg. Am Samstagnachmittag (18. Februar, gegen 15:30 Uhr) ist eine Zweijährige aus dem dritten Stock eines Wohnhauses an der Koloniestraße gestürzt. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Kripo Duisburg hat die Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit von einem Unfall aus. Nach jetzigem Stand ist das Mädchen selbst auf die Fensterbank geklettert und herausgefallen. Der Gesundheitszustand des Mädchens ist im Moment stabil. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen