Die Online Zaubershow von Schmitz-Backes (Foto: privat)
Anzeigen

Nettetal. Vergangenen Samstag kamen alle interessierten Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses Nettetal in den Genuss einer Online-Zaubershow. Der lokale Zauberkünstler Michael Backes alias Schmitz-Backes hatte eingeladen. So wollte er sich mit seiner Showeinlage bei allen Krankenhaus-Mitarbeitern für die gute Pflege und Behandlung bedanken, die er selbst jüngst als Patient erhalten hat.

Viele Mitarbeiter und auch Bürgermeister Christian Küsters folgten der Einladung gerne und versammelten sich gemeinsam mit ihren Familien vor dem Bildschirm, um Teil der interaktiven Zaubershow „Wunderkammer“ zu sein. Insgesamt haben rund 100 große und kleine Zauberfans die Show genossen. Wir haben viel gelacht, heißt es aus den Reihen der Krankenhaus-Belegschaft.

Geschäftsführer Jörg Schneider selbst eröffnete die Online-Veranstaltung und freut sich über das Angebot für seine Mitarbeiter. „Schön, dass wir zusammen eine unterhaltsame Auszeit und Coronaverschnaufpause einlegen konnten. Mein herzlicher Dank gilt Michael Backes, der das in dieser Form möglich gemacht hat.“ Gerade jetzt, wo ansonsten übliche gemeinsame Aktionen wie das jährliche Betriebsfest, das Mitarbeiter-Willkommensfrühstück, das einmal im Quartal stattfindet oder die regelmäßigen Angebote zur Mitarbeitergesundheit verschoben werden müssen, bieten Aktionen dieser Art eine willkommene Alternative.

Beitrag drucken
Anzeige