(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Tönisvorst. Am heutigen Samstagmorgen, den 20.03.2021, wurden die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst um 06:03 Uhr zu einem Garagenbrand mit einer Photovoltaikanlage in die Benrader Straße alarmiert.

Nach dem die Ehrenamtler vor Ort eintrafen und die umfangreichen Erkundungsmaßnahmen erfolgt sind, stellte sich heraus, dass es sich nicht um den Brand einer Photovoltaikanlage handelt. Es brannte direkt in der Garage. Umgehend wurde ein Trupp mit schwerem Atemschutz und einer Schlauchleitung zur Brandbekämpfung in die Garage geschickt. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Aufgrund der Verrauchung in der Garage und des benachbarten Wohnhauses wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen vorgenommen.

Die Anwohner des Wohnhauses konnten sich schnell in Sicherheit bringen, wurden jedoch vorsorglich durch den mit alarmierten Rettungsdienst gesichtet, konnten jedoch anschließend vor Ort bleiben. Glücklicherweise konnte die Feuerwehr bei dem Einsatz Schlimmeres verhindern und niemand wurde verletzt.

Der Einsatz war nach einer guten Stunde für die Ehrenamtler beendet. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen