Jens Andreas, Chefarzt des Niederrheinischen Wirbelsäulenzentrums (Foto: Markus van Offern (mvo))

Emmerich. Am Mittwoch, 14. April 2021, bietet Jens Andreas, Chefarzt des Niederrheinischen Wirbelsäulenzentrums, mit seinem Team von 15 bis 17 Uhr allen Interessierten eine Experten-Hotline zum Thema Wirbelsäulenchirurgie und multimodale Schmerztherapie an. Der Vorteil für die Anrufer ist, dass sie eine Individualberatung erhalten und ganz persönliche Fragen zu ihrem Krankheitsbild stellen können. Dafür stehen folgende Telefonnummern zur Verfügung:

02822 73-1710

02822 73-1100

02822 73-1714

In der Sprechstunde geben die Fachärzte der Wirbelsäulenchirurgie Auskunft über Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten bei akuten und chronischen Erkrankungen und Verletzungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. Dazu zählen u.a. Bandscheibenvorfälle, verschleißbedingte Veränderungen der Wirbelsäule, Wirbelkanaleinengungen, rheumatische Erkrankungen oder auch Tumore in der Wirbelsäule.

„Mit der Telefonaktion möchten wir den Interessierten neben der persönlichen Beratung auch mögliche Ängste vor einem Krankenhausbesuch in Corona-Zeiten nehmen und aufklären, das Erkrankungen nicht auf die lange Bank geschoben werden dürfen. Das kann zu ernsthaften Verschlimmerungen führen und damit auch Heilungschancen vermindern“, so Jens Andreas. „Im St. Willibrord-Spital arbeiten wir nach höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards, und jeder Patient wird vor einem chirurgischen Eingriff auf Corona getestet.“

Aus dem Wirbelsäulenzentrum

Das Leistungsspektrum des Niederrheinischen Wirbelsäulenzentrums, das seit über 25 Jahren besteht, entspricht dem einer Uniklinik. Ein Team aus Ärzten, Pflegepersonal und Therapeuten gewährleistet die medizinische Versorgung und die spezifische Nachbehandlung, auf die Wirbelsäulen-Patienten oft angewiesen sind. Dies findet über Emmerich hinaus Anerkennung, was sich auch an folgenden Zahlen ablesen lässt: ca. 850 operative, 1200 konservative (nicht-operative) und 4500 ambulante Patienten pro Jahr.

Beitrag drucken
Anzeigen