12 neue Auszubildende konnte Bürgermeisterin Imke Heymann (vorne links) gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Nina Kapellner (vorne Mitte) und Jugend- und Auszubildendenvertreterin Jaqueline Saporito begrüßen (Foto: Stadt Ennepetal)

Ennepetal. 12 neue Auszubildende konnte Bürgermeisterin Imke Heymann in der vergangenen Woche im Haus Ennepetal willkommen heißen.

„Wir sind sehr froh, Sie jetzt begrüßen zu dürfen. Damit setzen wir unseren Weg bei der Stadtverwaltung fort, durch konsequente Ausbildung unseren Nachwuchs zu generieren“, so die Bürgermeisterin in ihrem Grußwort, die gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Nina Kapellner und Jaqueline Saporito, Jugend- und Auszubildendenvertreterin im Personalrat, den Nachwuchs in Empfang genommen hat.

Das Portfolio der Ausbildungen ist auch in diesem Jahr breit gefächert:

Die Erzieherinnen im Anerkennungsjahr Alina Isken, Michelle Kreisch, Tabea Wönkhaus, Sarah Buchalski und Natalie Körber werden zum 1. August ihre Ausbildung in den städtischen Kindertageseinrichtungen beginnen.

Moritz Bökenkötter und Justin Janschulte beginnen am 1. September ihre Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Joeline Schielke und Johannes Maximilian Karmann zum Bachelor of Laws.

Ebenfalls zum 1. September beginnt Jannina Lynn Nichtawitz ihr duales Studium mit Abschluss Bachelor Soziale Arbeit.

Bereits am 17. Mai hat die Feuer- und Rettungswache Verstärkung bekommen. Joscha Knappe und Arne Aydin werden seit dem vergangenen Montag zu Notfallsanitätern ausgebildet.

Beitrag drucken
Anzeigen