Vom 20. August bis 05. September findet das „Bühnenhaus Open Air“ mit einem abwechslungsreichen Programm für jede Altersgruppe statt (Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer)

Kevelaer. Musik, Theater, Comedy und Kinderprogramm

Ein ganz neues Format wartet auf alle Kulturfans: Das „Bühnenhaus Open Air“ wird Ende August und Anfang September an drei Wochenenden begeistern. Verschiedene Genres für unterschiedliche Zielgruppen sorgen für gute Stimmung und Abwechslung nach einer langen kulturellen Durststrecke. Der Platz vor dem Konzert- und Bühnenhaus verwandelt sich an den drei Wochenenden 20. – 22.08., 27. – 29.08. und 03. – 05.09.2021 in ein Veranstaltungsgelände.

Abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt

Das erste Wochenende des „Bühnenhaus Open Air“ startet mit einem Konzert der Band „Red Cups“. Um 19 Uhr können sich alle Musikbegeisterten auf einen Abend voller Cover-Rock freuen. Der Eintritt beträgt 15,00 Euro. Der 21. August beansprucht die Lachmuskeln. Ab 20 Uhr findet die Kabarett Mix-Show mit Johannes Flöck, Liese Lotte Lübke und Dave Davis statt. Eine Eintrittskarte kostet 25,00 Euro. Auch Kinder können „abrocken“ am 22. August um 15 Uhr mit der bekannten Kinderrockband „Pelemele“. Eine Eintrittskarte für die Band mit dem Motto „100 % Rock, 200 % Ausrasten“ kostet 8,00 Euro.

Am 27. August ist um 20 Uhr Kai Magnus Sting mit seinem Programm zu Gast auf der Bühne am Konzert- und Bühnenhaus. 15,00 Euro kostet der Eintritt. Am 28. August steht erneut Musik im Vordergrund. Die Kevelaerer Band „Fairground Funhouse“ sorgt mit ihrem breiten Repertoire für ausgelassene Stimmung. Der Eintritt kostet 15,00 Euro. Am Sonntag stehen die kleinen Besucher im Fokus. Um 15 Uhr ist Rainer Niersmann mit seinem Programm „Zirkus Katastrophale“ zu Gast und animiert alle Kinder zum Mitmachen. Der Eintritt kostet 4,00 Euro. Um 16:30 Uhr bekommt Kevelaer Besuch von Sarah Hübers, der diesjährigen Gewinnerin von der Musikshow „Dein Song“ vom Sender „KIKA“. Sie wird mit ihrer Musik sowohl Klein als auch Groß begeistern. Der Eintritt für ihr Konzert kostet 8,00 Euro.

Das letzte Wochenende beginnt am 03. September mit dem Puppenspiel 18+ „Faust“ vom Hohenloher Figurentheater. Alle Puppenspiel-Fans können den Klassiker in etwas anderer Form für 12,00 Euro genießen. Am 04. September steht erneut die Musik im Vordergrund. Mit dem Mini-Festival bekommt der Bühnenhaus-Vorplatz eine Club-Atmosphäre mit einem Abend voller House- und Elektro-Musik. Die bekannten DJ´s Lost Identity, FRDY und David Warden werden den Abend gestalten. Ab 17 Uhr startet das Festival und der Eintritt kostet 25,00 Euro. Den Abschluss der Veranstaltung macht das „Schaf Ahoi“ vom Hohenloher Figurentheater. Das Kinder-Puppenspiel wird am 05. September um 15 Uhr die abwechslungsreiche Open Air beenden. Für 4,00 Euro können Kinder und Erwachsene das Puppenspiel erleben. „Wir sind sehr froh darüber, dass wir ein so abwechslungsreiches Programm für jede Altersklasse zusammenstellen konnten. Hier haben viele Kontakte zu Veranstaltern eine wichtige Rolle gespielt“, sagt Verena Rohde, Leiterin der Abteilung „Tourismus & Kultur“.

Sommerliche Atmosphäre

Der Vorplatz des Konzert- und Bühnenhauses wird für das „Bühnenhaus Open Air“ in eine sommerliche Atmosphäre getaucht. Die Bühne wird mit der Rückseite zur Öffentlichen Begegnungsstätte platziert. Das Gelände rund um die Bühne wird eingezäunt und stimmungsvoll beleuchtet. Dank der Bereitstellung zahlreicher großer Pflanzen durch die Firma Breuer aus Kevelaer, entsteht eine entspannte und fröhliche Location. Die Technik wird von den Technikern des Konzert- und Bühnenhauses und der Firma Lighton übernommen. „Wir sind sehr froh, endlich wieder Veranstaltungen organisieren und betreuen zu dürfen und sind gespannt auf die unterschiedlichen Programmpunkte“, sagt Hendrik Görtz, Leiter des Konzert- und Bühnenhauses.

Passend zu der sommerlichen Atmosphäre, dürfen auch entsprechende Getränke nicht fehlen. Torsten Pauli, Gastronom im Konzert- und Bühnenhaus, übernimmt die Bewirtung an allen drei Wochenenden. Frisch gezapftes, Cocktails und weitere leckere Getränke erwarten die Besucher. Außerdem können sie sich auf den ein oder anderen Sack gegen den kleinen Hunger freuen. Für die Kinderveranstaltungen werden frisches Popcorn und leckere Säfte vorbereitet.

Eintrittskarten für das „Bühnenhaus Open Air“ sind ab dem 01. Juli 2021 im Rathaus in der Tourist Information erhältlich. Für den Einlass ist ein negativer Corona-Test vorzulegen, der nicht älter als 48 Stunden ist, eine Bescheinigung über eine vollständige Impfung oder einen Nachweis über eine Genesung. Ebenfalls werden beim Kartenkauf bereits Kontaktformulare ausgegeben, um so eine Kontaktnachverfolgung sicherstellen zu können. Eine Programmübersicht und die jeweiligen Eintrittspreise sind auf der Internetseite www.kevelaer-tourismus.de zu finden.

Beitrag drucken
Anzeigen