Studierende im Praktikum auf der Polizeiwache Bochum-Mitte (Foto: Polizei Bochum)

Bochum/Herne/Witten. Wie geht es nach der Schule weiter – Ausbildung oder Studium? Und in welchem Bereich? Diese oder ähnliche Fragen stellst du dir? Um Antworten im Hinblick auf den Polizeiberuf zu geben, informiert die Polizei dich noch in diesen Sommerferien.

Denn am 27. Juli sind die beiden Einstellungsberater Nicole Schüttauf und Thomas Kaster im Berufsinformationszentrum Bochum und erklären, wie du Polizistin oder Polizist werden kannst. In der digitalen Veranstaltung kannst du Fragen rund um den Polizeiberuf stellen und es werden dir die Zugangsvoraussetzungen und der Aufbau des Auswahlverfahrens erläutert.

Nutze die Chance – denn die Bewerbungsfrist endet bereits am 8. Oktober 2021. Nur so viel vorab: Seit Juni 2021 kannst du dich auch mit einem Realabschluss bei der Polizei NRW bewerben.

Neugierig geworden? Dann logge dich am 27. Juli 2021 um 14 Uhr auf folgender Internetseite https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/bochum/digitaleveranstaltungen unter “Ausbildung bei der Polizei” ein. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist hierfür nicht erforderlich.

Das neue Video zur Werbekampagne der Polizei NRW Karriere kannst du hier sehen: https://facebook.com/polizei.nrw.karriere/videos/deine-entscheidung/942854303231871/. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen