In der aktuellen Podcast-Folge sind Diabetes-Expertinnen zu Gast (Foto: Helios)
Anzeige

Oberhausen/Bonn/Velbert. Im Gesundheitspodcast „Bitte freimachen!“ gehen Experten der Helios Kliniken Bonn, Velbert und Oberhausen Krankheitsbildern auf den Grund. Die aktuelle Folge: Diabetes – die süße Gefahr

Zucker bestimmt unser Leben, denn es steckt fast in jedem Lebensmittel. Allein in Deutschland leiden über sieben Millionen Menschen an der Zuckerkrankheit. Um über dieses wichtige Thema zu sprechen, sind im Gesundheitspodcasts „Bitte freimachen!“ die Diabetes-Expertinnen Dr. Karin Zimmermann und Nele Both zu Gast. Die Oberärztin für Innere Medizin und die Diabetesberaterin (DDG) arbeiten im zertifizierten Diabeteszentrum am Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg und sprechen mit Lisa Schultheis über die Volkskrankheit.

Wie entsteht Diabetes und wird er wirklich von übermäßigem Zuckerkonsum ausgelöst? Worin unterscheiden sich eigentlich Typ I und Typ? Und warum dürfen Polizisten nicht an Diabetes leiden? Darauf gibt’s in der aktuellen Podcast-Folge eine Antwort. Jetzt reinhören auf allen gängigen Podcast Plattformen!

Der Gesundheitspodcast – Bitte freimachen

Regelmäßig reden die Experten der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, des Helios Klinikums Niederberg und, ab dieser Staffel neu, des Helios Klinikums Bonn/Rhein-Sieg über wissenswerte Themen aus der Medizin, klären im lockeren Gespräch Mythen auf und bringen damit Licht in so manches Dunkel. In jeder Folge geht es einem anderen spannenden Thema auf den Grund und nützliche Tipps vom Spezialisten gibt es obendrauf. Also: reinhören!

Mehr Infos unter www.der-gesundheitspodcast.de und auf allen gängigen Podcast-Portalen, wie Spotify, Soundcloud, iTunes, Deezer und Google Play.

Beitrag drucken
Anzeigen