Die Trainerinnen Fiona Binzenhöfer (rechts, vorne) und Marie Berk (links, vorne) wollen mit ihrer Elfengarde zukünftig auf Turnieren in ganz Deutschland tanzen. Präsident Andreas Kunze, Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake und Vizepräsident Klaus Likar (hinten, v.l.n.r.) beim Trainingsbesuch in der Turnhalle in Eick (Foto: privat)
Anzeige

Moers. Neue Tanzuniformen für Turniere

Die zwölf jungen Frauen der Elfengarde Moers-Eick trainieren zweimal in der Woche. Nicht nur ihre Trainerinnen Marie Berk und Fiona Binzenhöfer sind begeistert von der sportlichen Leistung der 16- bis 25-jährigen Tänzerinnen. Andreas Kunze, Präsident der Karnevalsgesellschaft Elfenrat: „Inzwischen hat unsere Tanzgarde ein beeindruckendes Niveau erreicht. Von vielen Seiten kommt die Ermunterung, dass sie auch außerhalb des Karnevals tanzen und an Turnieren teilnehmen könnte.“ Und weil die bisherigen Uniformen aus schwerem Stoff gemacht sind, der die Bewegung erschwert, brauchte die Elfengarde dazu neben Fitness und Können vor allem eins: neue Tanzuniformen.

Mit einer Spende der Sparkasse am Niederrhein konnten Präsident Andreas Kunze und Vizepräsident Klaus Likar der Elfengarde diesen Wunsch jetzt erfüllen. „Die neuen Tanzuniformen entsprechen mehr dem modernen Bild der Gardetanzuniform, womit sie auf den Turnieren strahlen können“, sagt Andreas Kunze. Beim Trainingsbesuch in der Turnhalle der Grundschule in Eick präsentierte die Elfengarde Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake die neuen Tanzuniformen. Training dort ist immer montags und donnerstags ab 18 Uhr. „Wer Lust auf ein Probetraining hat, ist jederzeit herzlich willkommen“, sagt Trainerin Marie Berk.

Beitrag drucken
Anzeigen