(Foto: Stadt Willich)
Anzeige

Willich. OGS-Vinhovenschule: Im Ferienprogramm Besuch bei Christian Pakusch

Löcher in den Bauch gefragt haben Bürgermeister Christian Pakusch am Freitagvormittag Schüler der OGS Vinhovenschule, die im Rahmen ihres Ferienprogramms unter dem Motto „Wir entdecken unsere Welt“ auch mal den Bürgermeister auf Schloss Neersen besuchen wollten – auch, um zu schauen und zu fragen, „was der Bürgermeister eigentlich so macht“. Gesagt, getan, Pakusch war gerne bereit, die Kinder zu empfangen, und stand natürlich bereitwillig Rede und Antwort.

Hintergrund: Im Rahmen der Vorbereitung auf die nächste Wahl des grundschuleigenen „Kinderparlaments“ Ende des Monats hatte die Gruppe natürlich auch über die verschiedenen Wahlen gesprochen, die in letzter Zeit stattgefunden haben – und da war die rund ein Jahr zurückliegende Wahl des Willicher Bürgermeisters natürlich auch zum Thema geworden.

Die Kids erfuhren nach individueller Begrüßung per Faust im Gespräch einiges. Und auch Unerwartetes: Zum Beispiel, dass der Bürgermeister auf Erdmännchen steht. Auch, weil es Ähnlichkeiten mit dem Ersten Bürger gibt: Nur als Teamspieler erfolgreich, sehr viel in Bewegung, für frischen Wind sorgend und ab und an – bissig …

Beitrag drucken
Anzeigen