(Foto: Polizei)
Anzeige

Bochum. Lust auf einen Kaffee und Gespräche in lockerer Atmosphäre mit der Polizei Bochum? Dann nehmen Sie sich morgen Mittag nichts vor, denn wir sind bei einem zweiten Termin der Veranstaltungsreihe “Coffee with a Cop” in Bochum dabei – diesmal in Wattenscheid.

Nach einem sehr gelungenen und äußerst netten Auftakt vergangene Woche in Bochum-Werne, können sich auch in dieser Woche wieder Bürgerinnen und Bürger vor Ort und in netter Atmosphäre bei einem leckeren Heißgetränk mit ihren Anliegen an die Polizeibeamtinnen und -beamten vor Ort wenden.

Hierzu wird der historische Coffee-Truck am morgigen Mittwoch, 27. Oktober von 9 bis 13 Uhr am Saarlandbrunnen (Fußgängerbereich Saarland-/ Oststraße) stehen und Barista-Experten verschiedene Kaffeespezialitäten und Heißgetränke servieren – natürlich für Sie kostenlos.

Unsere Kolleginnen PHKin Anke Söhnel und PHKin Birthe Gruhn, Kollege PHK Olaf Wirths sowie der Leiter der Wache West EPHK Peter Stephan laden Sie gratis zu einem Kaffee Ihrer Wahl und einem netten Gespräch ein. Worüber? Das steht Ihnen frei.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen – zwanglos und entspannt. Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten sich einfach über Ihr Viertel oder über den Polizeiberuf allgemein austauschen? Wir freuen uns Sie, auf viele interessante Gespräche und auf guten Kaffee.

Das Format “Coffee with a Cop” kommt ursprünglich aus Amerika. Dort trinken schon seit einigen Jahren Bürgerinnen und Bürger mit Ihrer Polizei Kaffee. Das Innenministerium NRW hat dieses Format nun auch nach Nordrhein-Westfalen gebracht. An rund 30 Terminen macht der Kaffeebus Halt und spendiert Getränke. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen