Die Junioren Garde der Närrischen Elf gehört zu den zahlreichen Programmpunkten, die von Margot Ackermann und Thomas Spilker moderiert werden (Foto: N11)
Anzeige

Essen. Karneval hält Einzug in Katernberg

Hoppeditz erwacht Freitag, den 12.11 um 17.11 Uhr am Katerbrunnen auf dem Katernberger Marktplatz. Gemeinsam mit der Karnevalsgesellschaft „Närrische Elf“ wird der Katernberger Werbering den Hoppeditz bei karnevalistischem Programm auf der närrischen Bühne aufwecken. Ab 16.30 beginnt der Auftakt mit dem musikalischen Vorprogramm. Johannes Maas, Vorsitzender des Werberinges: “Wenn Hoppeditz aufgeweckt wurde, wird er mit einer launischen, humorvollen Rede den Anwesenden den närrischen Spiegel vorhalten. Etwas für das Auge sind die Auftritte der Kindertanzgarde der Närrischen Elf „Die Minis“ und der Juniorinnen Garde.” Natürlich ist auch die Präsidentin Margot Ackermann, die gemeinsam mit Thomas Spilker vom Werbering, durch das Programm führt, mit dabei.

Stadtprinz Andreas I. und seine Prinzessin Heike I.  und auch das Kinderprinzenpaar Noah I. und Jillian-Alica I. werden mit großem Gefolge der Prinzengarde und der KG Fidelio sowie dem Essener Karnevalsverein als Gefolge des Kinderprinzenpaares, auf die neue Session einstimmen.

Das Festkomitee Essener Karneval e.V. wird durch ihren Vorsitzenden Volker Sassen und Schatzmeisterin Nicole Steeger vertreten. Volker Sassen: „Als FEK freuen wir uns, das mit dem Hoppeditzerwachen eine weitere Veranstaltung im Essener Norden stattfinden wird.“

Für die Session2021 / 2022 steht der Essener Karneval unter dem Motto „Wir sind wieder hier, im Jecken Revier.“ Dazu Johannes Maas: “Schon jetzt freuen wir uns auch auf die Große Gala der Närrischen Elf, die wieder mit einem Top – Programm auf der Zeche Zollverein am 15. Januar 2022 stattfinden wird.”

Beitrag drucken
Anzeigen