Das beschädigte Polizei-Motorrad (Foto: Polizei)
Anzeige

Gelsenkirchen. Bei einem Verkehrsunfall in Erle am Mittwochmittag, 17. November 2021, wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Der 29-Jährige war mit seinem Motorrad im Rahmen der Streife auf der Cranger Straße in Richtung Buer unterwegs, als er in Höhe der Straße Gartmannshof aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Laternenmast am rechten Straßenrand prallte.

Der Beamte wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde zum Polizeipräsidium nach Buer verbracht. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen