Dennis Schembach (Verkaufsleiter Auto Smolczyk, links) übergab den durch die Deutsche Postcode Lotterie finanzierten Hyundai Kona Elektro an die Präsidentin des DRK-Kreisverband Bochum e.V., Dr. Ottilie Scholz (Mitte), und Vorstand Holger Boehnert (rechts) (Foto: © C.Seibel/ DRK Bochum e.V.)

Bochum. Große Freude beim DRK Bochum: Eine großzügige Spende der Deutschen Postcode Lotterie in Höhe von 25.472 Euro machte die Anschaffung eines Elektroautos möglich.

Der Hyundai Kona Elektro, der nun von Verkaufsleiter Dennis Schembach vom Autohaus Smolczyk in Hattingen übergeben werden konnte, wird für die Kleiderkammer und den Kleidershop „Lieblingsstücke“ des DRK Bochum im Einsatz sein und auch die Arbeit des Jugendrotkreuz unterstützen. „Die Elektromobilität ist die Zukunft, auch wir als Wohlfahrtsorganisation wollen stärker dabei mitmachen“, erklärt Vorstand Holger Boehnert die Entscheidung für ein solches Fahrzeug. „Vielen Dank an die Deutsche Postcode Lotterie, die uns mit dieser Spende hilft, einen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu leisten!“

Das Autohaus Smolczyk half bei der Beschaffung des Fahrzeugs. So kann dieser Wagen lange für die gute Sache unterwegs sein.

 

Über die Deutsche Postcode Lotterie
Die erste Ziehung der Düsseldorfer Soziallotterie, die sich gleichermaßen für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Nachbarn gewinnen gemeinsam und helfen gemeinsam. Man nimmt mit seinem Postcode teil, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro ausgeschüttet – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften zusammen und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der TeilnehmerInnen. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits über 3.300 Projekte mit mehr als 100 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte.

Weitere Infos zur Deutschen Postcode Lotterie: www.postcode-lotterie.de

Beitrag drucken
Anzeigen