(Foto: Feuerwehr)
Anzeigen


Gevelsberg. Die Feuerwehr Gevelsberg wurde am 4ten Advent zu mehreren Einsätzen gerufen.

Am Morgen musste auf der hohen Warte eine medizinische Erstversorgung durch das HLF der Hauptwache abgearbeitet werden. Hier waren 4 Einsatzkräfte ca. 30 Min. im Einsatz. Am Nachmittag beseitigten 2 Bedienstete der Hauptwache 2 Ölspuren im Stadtgebiet. Hier rückte der Gerätewagen Öl aus. Beide Einsätze dauerten ca. 30 Min. Die Ölspuren befanden sich in der Birken Str. sowie Kölner und Mauer Str.

Am frühen Abend rückte das HLF und der GW-Öl zusammen zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Mauer/ Milsper Str. aus. Hier kam es zu einem Zusammenstoß zwischen 2 PKW. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel ab und klemmte bei beiden Fahrzeugen die Batterien ab. Das ausgebrachte Bindemittel wurde durch die Kehrmaschine der TB-Gev wieder aufgenommen. Die hauptamtliche Wache war mit 5 Einsatzkräften ca. 75 Min. im Einsatz. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen