Symbolbild

Duisburg/Osnabrück. Bei der Drittliga-Partie MSV Duisburg gegen VFL Osnabrück am Sonntag (19. Dezember, gegen 14:35 Uhr) in der Schauinsland-Reise-Arena soll ein 55 Jahre alter Mann einen Fußballspieler der Gastmannschaft rassistisch beleidigt haben. Laut Zeugenaussagen soll er “Du Affe kannst eh keine Ecken schießen!” gerufen haben.

Der Schiedsrichter brach in der Folge das Spiel in der ersten Halbzeit ab. Die Polizei hat umgehend eine Anzeige erstattet und die Zeugen sowie den Tatverdächtigen vernommen. Der bislang polizeilich unbekannte 55-Jährige durfte im Anschluss wieder nach Hause gehen.

Der Staatsschutz der Polizei Duisburg ist informiert. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen