(Foto und Video: © ZOOM Erlebniswelt)

Gelsenkirchen. In der ZOOM Erlebniswelt sind ab sofort wieder alle Mitglieder der Löwenfamilie gemeinsam zu sehen: Heute teilte Löwe Bantu erstmals das großzügige Außengehege mit seinem Nachwuchs. Die Mutter der gut zwei Monate alten Jungtiere sowie die Tante der drei waren mit dabei, als der Kater noch vor Zooöffnung draußen auf Jamila, Malaika und Kumani traf.

Das erste Zusammentreffen verlief problemlos: Kater Bantu hatte es sich auf seinem Lieblingsplatz, einem Plateau mit Fußbodenheizung, bequem gemacht und beobachtete von dort aus sehr entspannt seinen Nachwuchs. Löwenmutter Fiona und Tante Lissy waren bis jetzt mit den Jungtieren von Bantu getrennt gewesen. Zwar hatten die Löwinnen auf der Außenanlage mit ihm Kontakt, die Jungen waren aber bisher bei diesen Treffen immer im Innengehege geblieben. Nachdem die Drillinge nach der Geburt die erste Zeit hinter den Kulissen verbracht haben, wurden sie in einem ersten Schritt zunächst an die Innen- und später an die Außenanlage gewöhnt. Der nun erfolgte nächste Schritt ist die Zusammenführung des Rudels. Sofern die Witterungsbedingungen es zulassen, wird die gesamte Löwenfamilie ab heute auch für Besucherinnen und Besucher zeitweise draußen zu sehen sein.

Foto + Video: © ZOOM Erlebniswelt

Auf seiner Website zeigt der Gelsenkirchener Zoo aktuelle Fotos und Videos vom Nachwuchs: https://www.zoom-erlebniswelt.de/loewennachwuchs.html.

Beitrag drucken
Anzeigen