Symbolfoto
Anzeige

Essen. Rellinghausen: Am 17. September 2021 gegen 17:15 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem flüchtigen Ladendieb, welcher zuvor in einem Drogeriemarkt an der Frankenstraße Rasierutensilien für mehrere hundert Euro entwendet hatte. Als eine Mitarbeiterin den Dieb ansprach, rannte dieser zu einem PKW, dessen Fahrer mit laufendem Motor auf Höhe der Finefraustraße wartete. Nachdem der Dieb in das Auto gestiegen war, fuhr es in Richtung Stadtwald weg.

Eine Fahndung führte bislang nicht zum Ergreifen der Täter.

Die Polizei hat nun die Fotos der verdächtigen Personen veröffentlicht. Dadurch erhofft sich die Kriminalpolizei Hinweise zu den drei Männern. Die Bilder können unter folgendem Link beim Fahndungsportal der Polizei NRW abgerufen werden:

https://polizei.nrw/fahndung/72081

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)

Wer die abgebildeten Männer kennt oder weitergehende Hinweise hat, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen