Die Dieselspur wurde durch ein Fachunternehmen beseitigt (Foto: Feuerwehr)

Breckerfeld. Zu einer Ölspur wurde der Löschzug Breckerfeld am Mittwochmorgen um 10.16 Uhr alarmiert. Die Dieselspur zog sich über die gesamte Glörstraße bis zum unteren Parkplatz an der Glörtalsperre.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten zwei großflächige Stellen ab und verhinderten das Einlaufen des Diesels in einen Bach. Zudem stellten sie Warnschilder als Hinweis für die Verkehrsteilnehmer auf und forderten ein Spezialunternehmen an, das mit der Beseitigung beauftragt wurde.

Der Einsatz endete nach rund zwei Stunden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen