(Foto: Stadt Grevenbroich)

Grevenbroich. Im Rahmen der Aktion „Grevenbroich – da blüht dir was!“ wurde am 02.03.2022 in der Kindertageseinrichtung Kerbelweg in Grevenbroich-Kapellen ein Apfelbaum gepflanzt.

Die Stadt Grevenbroich soll grüner, bunter und vor allem insektenfreundlicher werden. Vor diesem Hintergrund wurde im Frühjahr 2021 die Gemeinschaftsaktion „Grevenbroich, da blüht dir was!“ vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND e.V.) – Landesverband NRW, der Stadt Grevenbroich, den Stadtbetrieben Grevenbroich AöR (SBG) und dem Stadtmarketing Grevenbroich e.V. initiiert. Bürgerinnen und Bürger konnten eine Baumscheibe bepflanzen oder eine Gieß-Patenschaft übernehmen und so zur Verschönerung ihres direkten Umfelds beitragen.

Auch die Kindertageseinrichtung Kerbelweg beteiligte sich an der Aktion und bepflanzte und pflegte eine Baumscheibe auf dem Kita-Gelände. Als Preis für dieses Engagement erhielt die Kita vom BUND einen Apfelbaum, der von den Kindern direkt eingepflanzt wurde. Frau Dipl.-Ing. FH Katja Sonnenberg von den SBG sowie der 1. stv. Bürgermeister Edmund Feuster war bei der Pflanz-Aktion vor Ort. Ebenfalls anwesend waren die Geschäftsführerin vom Stadtmarketing Grevenbroich e.V. Andrea Istas und Rolf Behrens vom BUND e.V.

Beitrag drucken
Anzeigen