(Foto: Feuerwehr)

Sprockhövel. Am Montag rückte die Feuerwehr Sprockhövel gegen 10.20 Uhr zur Wittener Straße aus.

Dort hatte sich ein PKW überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Fahrer des Wagens bereits eigenständig aus dem Fahrzeug befreit. Aufgrund von leichten Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst versorgt.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemitteln auf. Nachdem das Fahrzeug auf einem Abschleppwagen verlastet worden war, wurde die Fahrbahn noch gereinigt. Einsatzende war gegen 11.40 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen