Symbolfoto

Dortmund. Nach dem Diebstahl einer Geldbörse im November 2021 in Dortmund fahndet die Polizei nun mit Fotos einer Überwachungskamera nach dem Tatverdächtigen.

Der bislang unbekannte Mann steht im Verdacht am 4.11.2021 zwischen 17 und 19 Uhr im Bereich der Kaiserstraße die Geldbörse einer 46-jährigen Dortmunderin entwendet zu haben. Im Anschluss daran hob er mittels EC-Karte unberechtigterweise einen Bargeldbetrag vom Konto ab. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.250 Euro.

Mit Beschluss des Amtsgerichts Dortmund sucht die Polizei nun nach dem Tatverdächtigen. Wer kennt die Person auf den Fotos der Überwachungskamera und kann Angaben zu der Identität des Mannes machen?

Die Fotos zur Öffentlichkeitsfahndung finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/79276

Hinweise bitte an die Kriminalwache der Polizei Dortmund unter Tel.: 0231/132-7441. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen