Symbolfoto

Vreden. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera wendet sich die Polizei nach einer Brandlegung in Vreden an die Öffentlichkeit. Die Aufnahmen zeigen den Tatverdächtigen. Zu der Tat selbst war es am 23. März dieses Jahres gekommen.

Weitere Informationen und die Bilder des Tatverdächtigen hat die Kripo ins Internet-Fahndungsportal der Polizei NRW eingestellt, zu erreichen über den nachstehenden Link: https://polizei.nrw/fahndung/79437. (ots)

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen