Zerbrochenes Rücklicht (Foto: Polizei)

Dormagen. Ein Unbekannter hat am Donnerstagmittag (12.05.), gegen 12:45 Uhr, mit Walkingstöcken scheinbar grundlos auf einen Transporter eingeschlagen und dabei dessen Rücklicht beschädigt.

Der Fahrer des Wagens wollte im Innenhof des Klosters Knechtsteden rückwärts einparken, als sich der ältere Mann nach Angaben von Zeugen gezielt hinter das Fahrzeug stellte und es attackierte.

Täterbeschreibung: 70 bis 75 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, graue Haare, Brillenträger, neongrüne oder neongelbe Kappe, rotes T-Shirt mit der Aufschrift “PRO KENNEX”, blaue knielange Hose

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 25 zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen