Gruppenfoto auf der Drehleiter zeigt von links nach rechts die Feuerwehrfrauen Lisa Utech, Kristina Kirscht, Nadine Pöhlmann und Jasmin Wentzel. Nicht im Bild Feuerwehrfrau Sabrina Renkawitz (Leitstellendisponentin) und Damaris Heimerdinger (im Rettungsdienst eingesetzt) (Foto: Feuerwehr Oberhausen)

Oberhausen. Die Berufsfeuerwehr Oberhausen stellt zum 1. April 2023 wieder Nachwuchskräfte in den verschiedenen Laufbahnen ein. Alle Interessierten haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Bewerbung über das Onlinebewerbungsportal der Stadt unter bewerbungsportal.oberhausen.de mit wenigen Klicks hochzuladen.

Um insbesondere jungen Frauen einen Eindruck von der Arbeit bei der Feuerwehr, den Bewerbungsvoraussetzungen und vom Auswahlverfahren zu vermitteln, laden die Berufsfeuerwehr Oberhausen und der städtische Bereich Personal und Organisation in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle alle interessierten Frauen zu einem Informationsabend ein, und zwar am Mittwoch, 1. Juni 2022, von 18 bis 19:30 Uhr auf der Feuerwache I, Brücktorstraße 30. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen zur Veranstaltung sowie zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren können sich Interessierte jederzeit an die Ausbildungshotline der Stadt (0208 825-3699) wenden.

Beitrag drucken
Anzeigen