Bürgermeister Ralf Köpke mit dem Jubilar Josef Oster in dessen Haus in der Blumenstraße (Foto: privat)

Neukirchen-Vluyn. Josef Oster feiert in der Blumenstraße

In der vergangenen Woche feierte Josef Oster aus Neukirchen-Vluyn seinen 102. Geburtstag. Der Rentner wohnt gemeinsam mit seiner Frau im eigenen Heim in der Blumenstraße. Zur Gratulation kam Bürgermeister Ralf Köpke und überbrachte Glückwünsche der Stadtverwaltung und der Landesregierung.

Josef Oster wuchs im westfälischen Harsewinkel auf. Nach einer Ausbildung als Schmied wurde er Schlosser und zog ins Ruhrgebiet. Nach dem Krieg, wo er u.a. bei der Marine diente, kehrte er zurück in seinen Beruf als Schlosser, in dem er bis zur Verrentung Anfang der 1980er Jahre tätig war.

Josef Oster ist verheiratet und hat fünf Kinder, Enkel und inzwischen auch fünf Urenkel.

Beitrag drucken
Anzeigen