Symbolfoto
Anzeige

Pulheim. Bevölkerung wird bei der Suche um Mithilfe gebeten.

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis sucht mit einem Lichtbild nach dem als vermisst gemeldeten Eckhard S. (85) aus Pulheim-Stommeln. Umfangreiche Ermittlungen und Suchmaßnahmen nach seinem Verbleib waren bislang erfolglos.

Der Senior soll am Donnerstag (22. September) mit seinem roten Ford Fiesta seine Wohnanschrift in Stommeln mit unbekanntem Ziel verlassen haben. Auf Grund einer Erkrankung ist er auf eine regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen, so dass zu befürchten ist, dass er sich aktuell in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Herr S. ist von normaler Statur und Brillenträger. Er hat eine Glatze mit weißem Haarkranz. Welche Kleidung er bei Verlassen seiner Wohnanschrift getragen hat ist unbekannt.

Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen. Im Notfall kontaktieren Sie die Polizei bitte unter der Notrufnummer 110. (ots)

(Hinweis: Sollte der genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)
Beitrag drucken
Anzeigen