Der Brandschaden im Motorraum des Mercedes (Foto: Polizei)
Anzeigen


Ratingen. Am Freitagmittag des 30.09.2022, gegen 12.15 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Ratingen zu einem Fahrzeugbrand an der Straße Am Fliegelskamp im Ortsteil Lintorf gerufen. Dort brannte in der Garageneinfahrt eines Einfamilienhauses der Motorraum eines schwarzen PKW Mercedes E400 4Matic mit Düsseldorfer Kennzeichen (D-).

Nach ersten eigenen Löscharbeiten des Fahrzeughalters, der den Wagen erst wenige Minuten zuvor abgestellt hatte und von Nachbarn auf den Brand aufmerksam gemacht worden war, konnte die Ratinger Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und damit eine weitere Ausbreitung des Feuers erfolgreich verhindern. Nicht mehr zu verhindern war jedoch, dass an dem fünf Jahre alten Fahrzeug ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 15.000,- Euro entstand.

Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei ist die Ursache des Brandes mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in einem technischen Defekt des Mercedes innerhalb des Motorraumes zu finden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen