(Foto: RWO)
Anzeigen


Oberhausen/Mönchengladbach. Am Samstag, 3. Dezember, steigt das letzte Heimspiel des Jahres im Stadion Niederrhein. Zu Gast wird dann die U23 von Borussia Mönchengladbach sein.

Als Kontrastprogramm zur zeitgleich laufenden Fußball-WM in Qatar hat die aktive Fanszene aus Mönchengladbach dazu aufgerufen, das Spiel im Stadion Niederrhein zu besuchen. Dadurch wurden bereits 500 Gästetickets nach Mönchengladbach verkauft. Nach aktuellem Stand wird mit bis zu 2.000 Gästefans gerechnet.

Getreu dem Motto „Lieber Stadion Niederrhein als Großturnier der FIFA“ hofft auch Rot-Weiß Oberhausen auf zahlreiche Unterstützung seiner Fans, um für bundesligareife Stimmung im Stadion zu sorgen. Damit können beide Vereine ein klares Zeichen in Richtung des Fußball-Weltverbandes senden, der in den vergangenen Tagen mit seinem Handeln ein weiteres Mal für großes Kopfschütteln sorgte.

Daher freut sich Rot-Weiß Oberhausen auf eine große Kulisse beim Jahresabschluss im Stadion Niederrhein!

Tickets sind im Online-Shop unter www.lms-ticket.de/rwo/, unter der Telefon-Hotline (01803 019040, 0,09 €/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min),
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen an der Touristinfo im Westfield CentrO und am Hauptbahnhof (www.oberhausen-tourismus.de/) erhältlich. Zusätzlich können die Tickets im Fanshop am Stadion Niederrhein gekauft werden (DI – FR: 15-19 Uhr)

REGIONALLIGA WEST | 19. SPIELTAG | RWO – BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH U23
Beitrag drucken
Anzeigen