(Foto: Sophie-Scholl-Gymnasium)
Anzeige

Oberhausen. Das Sophie-Scholl-Gymnasium in Oberhausen-Sterkrade öffnet seine Türen: Am 03. Dezember von 9.30 bis 12.30 Uhr können interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler das SOPHIE kennenlernen.

Im Rahmen des diesjährigen Tages der offenen Tür stellt das SOPHIE allen Besuchern und Besucherinnen seine Besonderheiten vor: Dazu gehören unter anderem das MINT-Profil, die Bläser SUPERclass, der bilinguale Bildungsgang und die internationalen Klassen. Weitere Highlights erwarten die kleinen und großen Gäste bei der Erkundung des Kunstbereiches, des Planetariums, des Fremdsprachenangebots und des vielseitigen Fahrtenkonzepts.

Neben Führungen durch die Schule und Beratungsgesprächen durch das Erprobungsstufenteam wird auch wieder „Schnupperunterricht“ angeboten, bei denen die kleinen Besucherinnen und Besucher zusammen mit den Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern an kurzen spannenden Unterrichtsstunden teilnehmen können.

„Aktiv dabei sein“ lautet das Motto auch bei zahlreichen Mitmach-Aktionen: Hier können künftige Schülerinnen und Schüler zum Beispiel spannende Experimente durchführen, den Sportparcours in der Turnhalle durchlaufen oder das SOPHIE bei der digitalen Schulrallye erkunden.

Im Foyer stellen sich zudem einige der Kooperationspartner vor.

Wer nicht bis zum 03. Dezember warten möchte, kann sich auch bereits vorab beim digitalen Tag der offenen Tür informieren. Dieser ist ab dem 27. November unter www.ssg-oberhausen.de abrufbar.

Viel Freude bei Deiner/Ihrer Erkundungsreise durch das SOPHIE!

Beitrag drucken
Anzeigen