(Foto: Helios)
Anzeige

Krefeld. Rund 70 Kunstwerke bietet das Helios St. Josefshospital Uerdingen am Mittwoch, den 21. Dezember, von 17 bis 19 Uhr im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes, Obere Mühlengasse, zugunsten des gemeinnützigen Krefelder Vereins Kengerdruum Krieweel e.V. zum Verkauf an. Darunter die unterschiedlichsten gerahmten Fotografien, Kunstdrucke, aber auch Malereien auf Leinwänden, welche teilweise von namhaften Künstlern wie Landschaftsmaler Paul H. Hoff oder Richard Adams Henson stammen. „Viele der Kunstwerke sind schon viele Jahre bei uns eingelagert. Daher freuen wir uns, dass sie so wieder ins Licht der Öffentlichkeit gelangen und künftig neuen Besitzern Freunde bereiten. Zudem haben wir mit Kengerdruum Krieweel einen Verein gefunden, der mit großartigen Projekten Krefelder Kinder unterstützt“, freut sich Lukas Trilling, kaufmännischer Standortleiter, auf die Aktion. „Alle Objekte haben einen einheitlichen Verkaufspreis von nur 20 Euro. Weitere Spenden nehmen wir gern für den guten Zweck entgegen. Der gesamte Erlös wird dem Verein gespendet.“

Der Verein mit dem Mundart-Namen macht Kinderträume wahr, schenkt Momente der Freude und möchte Lebensmut stärken. Seit seiner Gründung im Jahr 2019 setzte er bereits zahlreiche Projekte, u.a. mit der Bodelschwingh-Schule oder dem Kinderheim Marianum, erfolgreich um (www.kengerdruum.de).

Alle Kunstwerke können vorab online unter helios-gesundheit.de/bilder betrachtet werden.

Beitrag drucken
Anzeigen