v.l. Annika Postler, Leitung Lektorate; Laura Kleemann, Lektorate; Melanie Münster, Buchhaltung; Anna Derichs, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement; Diana Bengel, Leitung Stadtbibliothek, Bereichsleitung Bert-Brecht-Bildungszentrum (Foto: Volker Köster)
Anzeige

Oberhausen. Am 17. März 2023 von 17 bis 23 Uhr findet zum 10. Mal der landesweite Aktionstag „Nacht der Bibliotheken“ statt. Unter dem Motto „Grenzenlos – Spielewelten“ veranstaltet die Stadtbibliothek Oberhausen einen Abend voller Spiele. Analog und digital. Von früher und heute. Für Jung und Alt. Bekanntes wiederfinden und ganz neues entdecken. Spaß für die ganze Familie und den Freundeskreis.

Besondere Highlights: Ein Escape Room durch die Bibliothek, ein Spieleentwickler zeigt seinen Spieleprototypen und der Pegasus Verlag kommt mit den absoluten Spieleneuheiten vorbei. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen und das Programm gibt es unter www.oberhausen.de/de/index/kultur-bildung/bildung/stadtbibliothek/veranstaltungen.php

Zentralbibliothek, Langemarkstraße 19-21, 46045 Oberhausen

Beitrag drucken
Anzeigen