Mit Anregungen der großen und kleinen Rheinberger:innen soll der Spielplatz Weidenweg in Borth nun überplant werden (Foto: Pixabay)
Anzeige

Rheinberg. Es ist soweit: Die Planung für die Aufwertung des Spielplatzes Weidenweg in Borth startet mit einer Bürgerbeteiligung. Am Dienstag, dem 04.04.2023 in der Zeit von 12 bis 16 Uhr lädt die Stadt Rheinberg alle interessierten Anwohner:innen ein, vor Ort ihre Meinungen, Ideen und Anregungen bzgl. der teilweisen Umgestaltung des Spielplatzes zu äußern.

Die Bürger:innen haben so die Möglichkeit, sich aktiv an der neuen Gestaltung zu beteiligen, sodass der Spielplatz zu einem attraktiven Treffpunkt für Jung und Alt wird.  Insbesondere die Kinder können bei Spaß und Spiel mit dem Spielmobil der Stadt Rheinberg ihre Wünsche äußern und aus vor Ort vorliegenden Abbildungen von Spielgeräten ihre Favoriten wählen. In einer Malaktion können auch eigene Bilder gestaltet werden. Bereits zu Hause angefertigte Bilder mit Wunschspielplätzen werden von den Mitarbeiter:innen der Fachbereiche Jugend und Grünflächenamt gerne entgegen genommen.  Alle Anregungen werden in die Planung der Umgestaltung einbezogen und entsprechend dem Budget und den technischen Möglichkeiten Berücksichtigung finden.

Die Stadt Rheinberg freut sich über eine rege Teilnahme, um mit den betroffenen kleinen und großen Anwohner:innen in einen konstruktiven Austausch zu kommen.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird am 03.04.2023 über die Homepage der Stadt Rheinberg unter www.rheinberg.de bzw. über die Facebookseite der Stadt ein alternativer Treffpunkt veröffentlicht.

Beitrag drucken
Anzeigen