Rettungshubschrauber wurde zum Unfall gerufen
Symbolfoto
Anzeige

Mönchengladbach. Eicken, 06.05.2023, 10:56 Uhr, Badenstraße: Am heutigen Vormittag wurde der Rettungsdienst Mönchengladbach zu einem Hausunfall zur Badenstraße alarmiert. Dort kam es zu einem chirurgischen Notfall. Aufgrund der besonderen Verletzung wurde der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg alarmiert.

Da der Unfallort im Innenstadtbereich lag, landete der Rettungshubschrauber auf einem Sportgelände am Bökelberg. Der Patient wurde mit dem Rettungswagen zum Landeplatz transportiert und anschließend in eine Spezialklinik nach Duisburg geflogen.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der Rettungshubschrauber Christoph 9 (Duisburg) und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige