Symbolfoto
Anzeigen

Dinslaken/Neuss/Duisburg. Die Pressestelle der Kreispolizei Wesel gab heute  Öffentlichkeitsfahndungen in zwei Vermisstenfällen bekannt:

Seit gestern (Dienstag, 18.7.23) ca. 15.30 Uhr wird ein 28-Jähriger aus Dinslaken vermisst. Der Vermisste befand sich bis zu seinem Verschwinden in stationärer Behandlung eines Dinslakener Krankenhauses. Aufgrund einer Erkrankung ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Der 28-Jährige wird wie folgt beschrieben: ca. 185 cm groß, schlank, rötlich-brauner 3-Tage-Bart, sehr kurze Haare (fast Glatze), braune Augen, gebückte Haltung, federnder Gang, trägt vermutlich kurze dunkelblaue Hose mit FC Bayern-Logo, ein helles T-Shirt, halbhohe dunkelgrau/blaue Sneakers und eine schwarze Bauchtasche. Ein Foto des Vermissten finden Sie im PressePortal der Polizei unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/5562148

Zuletzt gesehen wurde er in Dinslaken im Bereich Dr.-Otto-Seidel-Straße. Der Vermisste ist oft mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, so dass ein Aufenthalt auch an Bahnhöfen wahrscheinlich ist. Zudem hat er gute Bezüge nach Neuss.

Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise können unter der Rufnummer 0281/1070 gegeben werden.


Seit Montagabend wird ein 82-jähriger Mann aus Dinslaken vermisst. Der 82-Jährige war am 17.07.2023 gegen Nachmittag mit seinem Bruder zu Besuch im Johanniter Krankenhaus in Duisburg-Rheinhausen.

Der Vermisste wartete vor dem Krankenhaus auf seinen Bruder. Als der Bruder gegen 18:30 Uhr das Krankenhaus verlies und seinen Bruder an dem vereinbarten Treffpunkt abholen wollte, war der 82-Jährige nicht mehr vor Ort. Seit diesem Zeitpunkt ist der Vermisste nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.

Der 82-Jährige könnte sich aufgrund seiner beginnenden Demenzerkrankung in einer hilflosen Lage befinden. Wer kann Angaben zu dem Vermissten machen?

Personenbeschreibung des Vermissten: männlich, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, weißes kurzes Haar, blaue Augen

Bekleidung der Person: Blaue Jogginghose, schwarz/weiß kariertes Hemd, Schwarze Lederschuhe

Eventuelle Aufenthaltsorte könnten Dinslaken und Lindlar im Oberbergischen Kreis sein. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmittel unterwegs, so dass ein Aufenthalt auch an Bahnhöfen sehr wahrscheinlich ist.

Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise können unter der Rufnummer 0281/1070 gegeben werden.

Ein Bild des Vermissten ist unter diesem Link im Fahndungsportal abrufbar: https://polizei.nrw/fahndung/110549 (ots)

Hinweis: Sollte einer oben genannten Links ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.

Beitrag drucken
Anzeige