( © )
Anzeige

Oberhausen. Am 08.09.2023 von 10.00 bis 16.00 Uhr wird Jörg Mazur (https://www.joerg-mazur.de/) im Rahmen der „Leinwände zu Leihwänden“ Aktion vor dem Stadtteilbüro des Brückenschlag (https://brueckenschlag-ob.de/) ein Bild malen und dem Verein Hand drauf! e. V. als Leihgabe zur Verfügung stellen. Bei diesem Termin haben Sie die Gelegenheit zu Fotoaufnahmen zu machen und können zudem direkt Fragen an den Künstler sowie den Vertreter von Hand Drauf! e. V. stellen.

Die „Leinwände zu Leihwänden“ Aktion ist ein Projekt des Hand drauf! e. V. bei dem Interessierte in den ‘Supermarkt der Ideen’ auf der Goebenstr. 83 kommen können und sich dort Pinsel, Farben und eine Leinwand besorgen können. Das Bild wird anschließend im Gebiet des Brückenschlag ausgestellt und auf der Homepage des Vereins (https://handdraufob.de/) gezeigt.

Die Aktion „Leinwände zu Leihwänden“ wird mit Mitteln aus dem Verfügungsfonds im Rahmen des Förderprogramms „Sozialer Zusammenhalt Oberhausen Brückenschlag“ gefördert. Mit Hilfe der Verfügungsfonds-Mittel können Workshops, Ausstellungen und Mitmachaktionen, Straßen- und Nachbarschaftsfeste bis zu 2.000 Euro zu 100 % gefördert werden. So können sich bspw. Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende oder Vereine aktiv mit ihren Ideen in die Entwicklung und Belebung des Programmgebietes Brückenschlag einbringen.

Haben Sie auch eine Idee, wie das Programmgebiet Brückenschlag belebt und gestärkt werden kann? Dann melden Sie sich im Stadtteilbüro Brückenschlag Marktstraße 97 (Di, Mi und Fr 10-13 Uhr sowie Do 15-18 Uhr; Tel.: 0208/82849086; info@brueckenschlag-ob.de)

Beitrag drucken
Anzeigen