Asservate (Foto: Polizei)
Anzeige

Bonn. Am Dienstag (12.09.2023), gegen 17:30 Uhr, stellten Beamte der Polizeiwache Innenstadt im Bereich der Hohe Straße in Bonn-Tannenbusch einen 22-jährigen polizeibekannten Mann fest, der sich beim Anblick des Streifenwagens augenscheinlich zu verstecken versuchte.

Nach kurzer Flucht, bei der er eine Tüte wegwarf, konnte der junge Mann gestellt werden. Die Tüte konnte aufgefunden und sichergestellt werden. In ihr befanden sich fünf Beutel Marihuana mit einem Gesamtgewicht von knapp 500 Gramm. Bei der nachfolgenden Durchsuchung der Wohnung des Mannes konnten keine weiteren Beweismittel sichergestellt werden.

Der 22-Jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen entlassen, da keine Haftgründe für ihn vorlagen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Besitzes nicht geringer Mengen Marihuana. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen